Video-Archiv

Videos zu wichtigen Kirchenthemen und Ereignissen in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.


Erste Kindersynode in Kurhessen-Waldeck

Mehr Freude, frische Luft, Farbe und witzigere Predigten – das sind einige der Forderungen, die Kinder bei der ersten Kindersynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) formuliert haben. 80 Kinder waren als Delegationen von neun Kindertagesstätten und zwei evangelischen Grundschulen angereist.

Gemeindeentdecker: Ev. Kindertagesstätte aus Bad Arolsen

Die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte aus Bad Arolsen besuchten als Gemeindeentdecker den Kindergottesdienst.

Gemeindeentdecker: Katharina von Bora Grundschule in Bruchköbel

Die Kinder der Katharina von Bora Grundschule in Bruchköbel entdeckten die Kirchenmusik.

Gemeindeentdecker: Evangelische Kindertagesstätte Felsberg

Die Kinder Evangelischen Kindertagesstätte Felsberg dekorierten den Kirchenraum ihrer Kirche und wünschten sich ein Kinderabendmahl.

Gemeindeentdecker: Ev. Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“

Die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ besuchten als Gemeindeentdecker das Jugendzentrum in Hofgeismar.

Gemeindeentdecker: Ev. Kindertagesstätte Kassel

Die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte in Kassel erforschten als Gemeindeentdecker den Friedhof.

Gemeindeentdecker: Ev. Kindertagesstätte Marburg

Die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte Marburg machten als Gemeindeentdecker eine Kinderorgelführung.

Gemeindeentdecker: Ev. Kindergarten Lutherhaus

Die Kinder des Evangelischen Kindergarten Lutherhaus brachten Lebensmittel und Spielsachen zur Tafel.

Gemeindeentdecker: Martin-Luther-Schule Schmalkalden

Im Vorfeld der ersten Kindersynode in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hatten die Veranstalter neun Kindertagesstätten und zwei evangelischen Grundschulen aus einem Gebiet von Nidderau über Marburg bis Schmalkalden zu einem Gemeindeentdecker-Projekt eingeladen. Bei dem Projekt konnten die Kinder ihre Kirchengemeinde vor Ort erkunden, etwa das Kirchengebäude und die Arbeit des Kirchenvorstands, aber auch den Friedhof oder die Kirchenmusik.

Gemeindeentdecker: Ev. Kindertagesstätte Schwalmstadt-Treysa

Die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte aus Schwalmstadt-Treysa besuchten das Jugendzentrum "Die Arche".

Gemeindeentdecker: Ev. Kindertagesstätte „Die Arche“

Die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte „Die Arche“ besuchten als Gemeindeentdecker die Gemeindebriefredaktion.

Kirchenführerausbildung in der EKKW

Bernd Stoklasa ist ehrenamtlicher Kirchenführer im Kloster Haydau in Altmorschen. Schon immer haben Kirchen ihn fasziniert. Jetzt hat er eine Ausbildung zum Kirchenführer mit 13 weiteren Teilnehmenden in einem zweijährigen Kurs der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck abgeschlossen.

#wirsindmehr Demo in Marburg gegen Rechts

Rund 7.500 Menschen sind am 7. September 2018 in Marburg unter dem Motto „#wirsindmehr“ gegen Rechtsextremismus auf die Straße gegangen. Zu der Demonstration hatten der Magistrat der Stadt und alle Fraktionen und Gruppen der Stadtverordnetenversammlung sowie 120 Unternehmen, Vereine, Institutionen und Kirchen aufgerufen. Für die evangelische Kirche sprach der Marburger Dekan Burkhard zur Nieden. Wir dokumentieren hier seine Rede.

(Fotos: Stadt Marburg/Patricia Grähling, Portrait: medio.tv/Schauderna)

Hanauer Union - Zusammen in Vielfalt glauben

Mit einem großen Jubiläumsfest wurde das 200. Jubiläum der Hanauer Union am 16.09. gefeiert. Anlass des Festes war die Überwindung der Trennung von Lutheranern und Reformierten vor 200 Jahren in Hanau. Die Bürger der Stadt hätten damals zu den ersten gehört, die mit den unterschiedlichen evangelischen Kirchen nicht mehr zufrieden waren und sich deshalb zusammengeschlossen. Nach Veranstalterangaben waren rund 1.000 Besucherinnen und Besucher gekommen.

medio-Sommerinterview 2018 mit Bischof Hein

Klimawandel, Wahlen in Hessen und Flüchtlingspolitik in Deutschland, Fußball und Ökumene. In einem Interview mit dem Medienhaus der Landeskirche hat Bischof Prof. Dr. Martin Hein kurz vor seinem Sommerurlaub zu diesen und weiteren aktuellen Fragen Stellung genommen. Hein beantwortete in dem Video-Interview vor der Kulisse der Martinskirche in Kassel auch Fragen, die ihm von Menschen auf dem Hessentag in Korbach gestellt wurden.

Das Interview führte der Leiter des Medienhauses der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Pfarrer Christian Fischer, am 05. Juni 2018 in Kassel.

"Banzai"-Trommler auf dem Hessentag

Mit den kraftvollen Klängen japanischer Trommeln begeisterte die Gruppe "Banzai" aus Fulda am Sonntag (27.5.2018) in Korbach auf der Bühne der Klangkirche zahlreiche Hessentagsbesucher.

«Standards für die Ehrenamtsarbeit» in der EKKW

Die Synode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat am Freitag (27.4.) die Einrichtung einer Arbeitsgruppe zur Umsetzung der Standards für Ehrenamtsarbeit beschlossen. ...

Traugesetz gilt in Kurhessen-Waldeck künftig auch für gleichgeschlechtliche Paare

Die Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat am Freitag (27.4.) eine Änderung ihres Traugesetzes verabschiedet. Diese Änderung folgt auf die im Oktober 2017 in Kraft getretene staatliche Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Paare bei der Trauung.

«wir-kaufen-anders.de» - Einkaufsplattform für fair gehandelte Produkte

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck beteiligt sich an der Einkaufsplattform wir-kaufen-anders.de . Dort können künftig Kirchengemeinden der Landeskirche fair gehandelte Produkte zu günstigen Preisen einkaufen. ...

Bischof Hein hält Kruzifix-Verordnung in Bayern für falsch

Der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW), Prof. Dr. Martin Hein, hält den Beschluss des bayerischen Kabinetts, in Dienstgebäuden Kreuze aufzuhängen, für einen falschen Schritt. Damit werde eine Grenze zwischen Staat und Kirche überschritten, sagte er am Donnerstag (26.4.) in Hofgeismar gegenüber dem Medienhaus der EKKW. Das Kreuz sei «mitnichten ein Symbol der Identität unserer Bevölkerung, sondern ein explizit religiöses Symbol.»

Frühjahrstagung 2018 der Landessynode der EKKW

Mit einem Gottesdienst in der Brunnenkirche in Hofgeismar begann am Donnerstag (26.4.) die Frühjahrstagung der Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW). Neben dem ersten Bericht von Prälat Bernd Böttner stehen verschiedene Kirchengesetzte, darunter das Kirchengesetz zur Änderung des Kirchengesetzes über die Trauung, auf der Tagesordnung der Synodalen. Außerdem geht es in den Beratungen u.a. um Standards für die Ehrenamtsarbeit ...

Webportal zu kirchlichen Berufsfeldern

Unter dem Motto "Entdecke sinnvolle Berufe in der Kirche" ging während der Synode das Webportal www.macht-sinn.info online. Medienhausleiter Pfarrer Christian Fischer sprach mit Pfarrer Johannes Meier, Fachreferent für theologische Nachwuchsgewinnung, über die Nachwuchsgewinnung im digitalen Zeitalter...

Synodale der EKKW zum Verhältnis von Kirche und Staat

Wie steht es um das Verhältnis zwischen Kirche und Staat? Mischt sich Kirche zu stark in die Politik ein? Diese kontrovers diskutierten Fragen waren Anlass für Bischof Prof. Dr. Martin Hein, sich in seinem diesjährigen Bericht vor der Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck grundlegend...

500 Jahre Reformation - Festgottesdienst in Schmalkalden

Mit einem großen Festgottesdienst in Schmalkalden feierte die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck den 500. Reformationstag. Ganz Schmalkalden stand im Zeichen des Reformationsjubiläums. In der thüringischen Stadt, die zur Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gehört, bot der «Thüringer Reformationstag 2017» ein vielfältiges Programm, in dessen Mittelpunkt der ökumenische Festgottesdienst mit Bischof Dr. Martin Hein (Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck) und Bischof Dr. Ulrich Neymeyr (Bistum Erfurt) stand.



Wann wird die Kirche zur Spaßbremse?

Diese Frage stand im Mittelpunkt des vierten Medientreffs der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW).

Die Kirche darf und soll eine Spaßbremse sein, wenn der vermeintliche Spaß Menschen vorführt und erniedrigt. Das sagte Bischof Prof. Dr. Martin Hein beim Medientreff der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW).

Fast 140 Traktoren pilgerten auf dem Lutherweg

Fast 140 Traktoren sind am Samstag (29.4.) auf einem rund 36 Kilometer langen Pilgerweg von Eichhof nach Heringen gefahren. Sie sind dabei dem Weg gefolgt, den Martin Luther vor fast 500 Jahren durch die Region genommen hat.

EKKW-Synodale über die Zukunft Europas

Europa erfährt derzeit einen Druck von rechts. Ganz aktuell bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich. Was bedeutet das für die Zukunft Europas? Pfarrer Siegfried Krückeberg und Reporter Torsten Scheuermann haben Synodale dazu befragt.

Einführung von Pfarrstellenbudgets

Künftig erhalten die Kirchenkreise für die Versorgung ihrer Gemeinden und für bestimmte regionale Aufgaben Pfarrstellenbudgets, die sie innerhalb ihres Gebietes verteilen können. Pfarrer Siegfried Krückeberg und Reporter Torsten Scheuermann haben Synodale befragt, wie sie dazu stehen.

Synodale zum Thema Abschiebung ...

Ein wichtiges Thema auf der Frühjahrssynode ist die Gesamtstrategie zur Unterstützung der Integration geflüchteter Menschen in Kirche und Gesellschaft. Medienhausleiter Christian Fischer befragte nach einer Informationsrunde des Auswärtigen Amtes am Montag Synodale zum Thema Abschiebung abgelehnter Asylsuchender nach Afghanistan.

Eröffnung Frühjahrssynode 2017

Am 24.4. ist die Synode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck zu ihrer dritten Tagung im nordhessischen Hofgeismar zusammengetreten.

Eröffnung Herbstsynode 2016

Eröffnung der 13. Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck im nordhessischen Hofgeismar.

Herbstsynode 2016

Viva la Reformation

Bischof Hein diskutiert mit Schülern über Luthers Theologie

Wie passt die bedingungslose Liebe Gottes zur heutigen Leistungsgesellschaft? - Dieser Frage haben sich am vergangenen Mittwoch (31.08.2016) die Schülerinnen und Schüler der Kinzig-Schule in Schlüchtern zusammen mit dem Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gestellt. Mit Bischof Prof. Dr. Martin Hein diskutierten die Jugendlichen bei den 5. Schlüchterner Gesprächen über die Aktualität der Rechtfertigungslehre Luthers.

Hip-Hopper gestalteten 3. EKKW-Medientreff

Ungewohnte Klänge schallten am Donnerstag (7.7.) durch das Medienhaus der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW). Gut 40 Medienschaffende - Journalisten und hauptamtliche Öffentlichkeitsarbeiter mit Bezug zu Kirche und Diakonie - waren der Einladung zum EKKW-Medientreff gefolgt. Das Programm gestalteten Hip-Hopper aus Marburg gemeinsam mit Landeskirchenmusikdirektor Uwe Maibaum.

Machtlos?" - Themenkampagne zum Buß- und Bettag 2015

Mit einer Themenkampagne unter dem Motto «Machtlos?» rücken die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck und die Evangelische Lutherische Kirche in Bayern den Buß- und Bettag in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses.

Kirchenprogramm zum Hessentag 2015 in Hofgeismar

Einladungsvideo zur MärchenKirche (Altstädter Kirche) auf dem 55. Hessentag vom 29. Mai bis 7. Juni 2015 in Hofgeismar.

Weitere Informationen und Programm: www.maerchenkirche.de

Mitmachaktion "Alte Thesen neu gelesen"

Unter diesem Motto startete im Rahmen der Reformationsdekade am 31. März 2015 ein Wettbewerb der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Die rund 800 Kirchengemeinden der Landeskirche sind dazu aufgerufen, sich in einem Projekt mit der Frage auseinanderzusetzen, was "evangelisch sein" heute und für die Zukunft bedeutet. Teilnahmebedingungen und weitere Infos unter www.alte-thesen-neu-gelesen.de

Bischof Martin Hein im Video-Interview zur Zukunft

Das Thema Zukunft beschäftigt viele Menschen. Auf dem Hessentag vom 14. bis 26. Juni 2013 in Kassel haben die Evangelischen Kirchen daher die Karlskirche zur "Zukunftskirche" umgestaltet. Mitten in Kassel waren Besucher herzlich eingeladen, über ihre persönliche Zukunft nachzudenken. Und was denkt ein Bischof über die Zukunft? Welche Träume hatte er früher, welche heute? Pfarrer Christian Fischer...

Einladungsspot zur Zukunftskirche 2013 in Kassel

Kirchenpräsident Volker Jung und Bischof Martin Hein über ihre Zukunftswünsche. Einladung zur Zukunftskirche auf dem 53. Hessentag 2013 in Kassel.

Facebook-Aktion zur Kirchenvorstandswahl 2013

Du willst am 29. September 2013 mitbestimmen, wer zum Kirchenvorstand in Deiner Kirchengemeinde der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gehören soll?