Radio

Aktuelle Produktionen aus unseren Radio-Redaktionen.

28.02.2020
Weltgebetstag 2020

Ein Gebet wandert einmal um die Erde. Am Freitag feiern in mehr als 120 Ländern Frauen den Weltgebetstag. Dieses Jahr geht es um Simbabwe. medio-Reporter Tobias Stübing berichtet.

Gesprochen von: Tobias Stübing

28.02.2020
Bischöfin Hofmann zu Sterbehilfe-Urteil

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe fordert die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck von der Politik eine schnelle Neuregelung. Eine kommerzialisierte Sterbehilfe ist nicht mit dem christlichen Menschenbild vereinbar, so Beate Hofmann.

28.02.2020
7 Wochen ohne Pessimismus

Wie schön, wenn jemand zu uns sagt: "Das wird schon, Kopf hoch, das schaffen wir schon gemeinsam!" Weniger Pessimismus mehr Optimismus. Das wünscht sich die evangelische Kirche in ihrer diesjährigen Fastenaktion Sieben-Wochen-Ohne. Wir haben gefragt, wo sich die Menschen mehr Optimismus wünschen.

28.02.2020
Hoffnung für Osteuropa 2020

Solidarität über Grenzen hinweg. Das ist das Ziel der Spendenaktion „Hoffnung für Osteuropa“. Sie wird heute in Dörnigheim bei Hanau eröffnet. Pfarrer Martin Streck freut sich, dass auch viele Kinder dabei sein werden. medio-Reporter Siegfried Krückeberg hat mit ihm gesprochen.

Gesprochen von: Siegfried Krückeberg

28.02.2020
Bibel aktuell: Umgang mit Trauer und Angst

Zwei furchtbare Attentate in Hessen so kurz hintereinander. Erst werden zehn Menschen in Hanau erschossen, dann rast in Volkmarsen ein junger Mann in den Faschingsumzug und verletzt über 50 Menschen, zum Teil schwer. Zurück bleiben Fassungslosigkeit, Trauer und auch Angst. Wie können wir jetzt damit umgehen, Pfarrer Edwin Röder aus Eichenzell?

Gesprochen von: Edwin Röder

26.02.2020
Ökumenischer Gottesdienst in Volkmarsen

Zwei furchtbare Attentate in Hessen so kurz hintereinander. Erst werden zehn Menschen in Hanau erschossen, dann rast in Volkmarsen ein junger Mann in den Faschingsumzug und verletzt über 60 Menschen, zum Teil schwer. Zurück bleiben Fassungslosigkeit, Trauer und auch Angst.

Gesprochen von: Christian Fischer

24.02.2020
Fastenaktion für ein besseres Klima

Stellen sie sich vor, sie verbringen einen Abend bei Kerzenschein und einem guten Buch auf der Couch. Klingt doch eigentlich ganz gut, oder? Gut wäre ein solcher Abend auch für das Klima. Ich bin Torsten Scheuermann. Guten Morgen. Anlässlich der Fastenzeit haben sich mehrere Kasseler Kirchengemeinden zusammengeschlossen, zum Klimafasten - das meint auf unterschiedliche Dinge zu verzichten, die unserem Klima schaden. In der evangelischen Kirchengemeinde Kassel-Wehlheiden steht diese Woche Energiesparen auf dem Programm. Daria Mundt, Wehlheider Gemeindemitglied, erklärt worum es geht.

Gesprochen von: Torsten Scheuermann

21.02.2020
Dekan Lückhoff zum Anschlag in Hanau

Hanau trauert. Die gesamte Stadt ist nach dem Attentat vom Mittwoch traumatisiert. Deswegen bieten die Kirchen am Sonntag einen Raum, um in ihren Gottesdiensten gemeinsam zu trauern. Dekan Martin Lückhoff aus Hanau.

21.02.2020
Bischöfin Hofmann zum Anschlag in Hanau

Nach der Gewalttat in Hanau hat am Donnerstagabend die Bischöfin der evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Beate Hofmann, an der Mahnwache in Hanau teilgenommen. Sie zeigte sich erschüttert.

21.02.2020
Hanau trauert

Trauer, Angst und tiefes Mitgefühl – das bewegt die Menschen nach dem schrecklichen Anschlag in Hanau. Am Donnerstagabend hat auf dem Marktplatz in der Brüder-Grimm-Stadt eine Mahnwache stattgefunden. Rund fünf tausend Menschen waren dort. Der Schock sitzt bei Vielen immer noch tief.

21.02.2020
Hanau trauert

Trauer, Angst und tiefes Mitgefühl – das bewegt die Menschen nach dem schrecklichen Anschlag in Hanau. Am Donnerstagabend hat auf dem Marktplatz in der Brüder-Grimm-Stadt eine Mahnwache stattgefunden. Rund fünf tausend Menschen waren dort. Der Schock sitzt bei Vielen immer noch tief.

21.02.2020
Hanau trauert

Trauer, Angst und tiefes Mitgefühl – das bewegt die Menschen nach dem schrecklichen Anschlag in Hanau. Am Donnerstagabend hat auf dem Marktplatz in der Brüder-Grimm-Stadt eine Mahnwache stattgefunden. Rund fünf tausend Menschen waren dort. Der Schock sitzt bei Vielen immer noch tief.

21.02.2020
Faschingsgottesdienst in Wächtersbach

Die Pfarrer tragen im Gottesdienst Narrenkappen – und die Gemeinde schunkelt in den Kirchenbänken. Das können Sie morgen in Wächtersbach erleben. Beim Faschingsgottesdienst unter dem Motto „Himmlisch Jeck“. Medio-Reporter Siegfried Krückeberg hat Pfarrerin Beate Rilke gefragt, warum sie sich jetzt schon auf die Kostüme der Gottesdienstbesucher freut. Da gibt es nämlich immer wieder große Überraschungen.

Gesprochen von: Siegfried Krückeberg

18.02.2020
Wie man Menschen glücklich macht

Es gibt soviel Druck im Beruf oder Zuhause oder der Schule - da ist Glück, wenn mal niemand etwas fordert; man sein darf, wie man ist.

Gesprochen von: Dieter Dersch

14.02.2020
Kneipengottesdienst in Marburg

Auch Pfarrer sind mal nervös. Vor allem dann, wenn sie einen Gottesdienst an einem ungewöhnlichen Ort halten. Zum Beispiel in der Kneipe. So wie am Dienstagabend im Marburger Hinkelstein. Mit Bier und Live-Band, dem Vaterunser auf dem Bierdeckel und zwei Pfarrerinnen ohne Talar. Medio-Reporter Valentin Beige hat die Pfarrerin Maike Westhelle kurz vorher gefragt, wie es ihr geht.

Gesprochen von: Valentin Beige

14.02.2020
Orgelschüler der KMF erzählen

Sie ist die Königin der Instrumente und wie ein kleines Orchester: Die Orgel. Mal klingt sie wie eine Posaune, mal wie ein Akkordeon oder eine Flöte. Wer sie in der Kirche spielen will, der muss einen Schein machen. Die sogenannte C-Prüfung. Besonders gut das in der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern. Christine Raschke aus Nieder-Mörlenbach im Odenwald und Moritz Getrost aus Bürstadt machen die Orgelkurse dort einen riesen Spaß.

Gesprochen von: Torsten Scheuermann

14.02.2020
Schlüchterner Gespräche mit Bischöfin Hofmann

Palmöl-Produkte kaufen – ja oder nein. Auf Tierversuche achten bei Kosmetik oder Tempolimit auf Autobahnen. Was können wir Menschen tun, um dem Klima und der Umwelt zu helfen? Das war Thema in der Kinzig-Schule in Schlüchtern. Abiturienten haben sich dazu eine Expertin eingeladen, nämlich die neue Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Beate Hofmann aus Kassel. Medio-Reporter Siegfried Krückeberg war dabei, und das Fazit: die Schüler waren begeistert.

Gesprochen von: Siegfried Krückeberg

14.02.2020
Gottesdienst in der Kneipe

Ein Gottesdienst in der Kneipe mit lecker Bierchen, Würfelspielen und „Probier´s mal mit Gemütlichkeit“. Da war was los im Marburger Hinkelstein am Dienstagabend und für Pfarrerin Maike Westhelle eine ganz besondere Erfahrung. medio-Reporter Valentin Beige hat mir ihr gesprochen.

Gesprochen von: Valentin Beige

14.02.2020
Kirchenrenovierungen in Flörsbach und Schlotzau

Über fast 20 000 Euro für ihre Kirche freuen sich jetzt die Flörsbacher im Main-Kinzig-Kreis. Der ganze Ort hat mit vielen Aktionen eine Menge Geld gesammelt. Rainer Freund vom Kirchenvorstand freut sich über das große Engagement, zum Beispiel bei den Benefiz-Konzerten. medio Reporter Siegfried Krückeberg hat mit ihm gesprochen.

Gesprochen von: Siegfried Krückeberg

14.02.2020
Bibel aktuell: Vermittler gesucht

Sprich du doch mal mit ihr! Auf mich hört sie einfach nicht. Sobald ich versuche, mit ihr zu reden, macht sie dicht. Diese Erfahrung haben Sie vielleicht auch schon mal gemacht: bei Ihren Kindern, Kollegen oder Eltern. Und dann suchen wir jemanden, der vermitteln kann: den Patenonkel vielleicht oder einen guten Freund. Solche Vermittler braucht auch Gott, sagt die Bibel. Zum Beispiel den Propheten Hesekiel. Der soll bewirken, dass die Menschen Gott wieder zuhören. Ein ziemlich schwieriger Job, oder? Vikarin Natascha Weigelt aus Fulda-Ziehers Nord.

09.02.2020
Wochenend und Sonnenschein

Die oft ja umstrittene Sonntagsruhe unterscheidet die Arbeit von der Freizeit, den Alltag vom Feiertag.

Gesprochen von: Burkhard von Dörnberg

07.02.2020
Kneipengottesdienst

Einen Gottesdienst in der Kneipe feiern. Das können Sie jetzt in Marburg. Und zwar im Hinkelstein, einem der Hotspots der Oberstadt. medio-Reporter Valentin Beige berichtet.

Gesprochen von: Valentin Beige

07.02.2020
Räumt auf!

Was lohnt es zu behalten? Was kann weg?

Gesprochen von: Burkhard von Dörnberg

06.02.2020
Windeln wechseln

Manches wäre echt besser, würde es in einer Windel bleiben.

Gesprochen von: Burkhard von Dörnberg

05.02.2020
Besitztumseffekt

Jesus zieht nahezu besitzlos durch das Land. Welche Gründe hatte er dafür?

Gesprochen von: Burkhard von Dörnberg

Benutzerhilfe

Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich an unsere Benutzerhilfe. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter "Kontakt".